Sie brauchen Rat vom Experten? Rufen Sie uns an – 0512 39 21 31

Google+TwitterFacebookFacebook

Raus aus der Garage



Wichtiges im Überblick
PLZ 6020
Ort Innsbruck
Kaltmiete 588,00 €
Objektart
Büro / Praxis
Adressdaten
PLZ 6020
Ort Innsbruck
Straße Grabenweg
Hausnr 68
Preise
Nettokaltmiete 490,00 €
Kaltmiete 588,00 €
Warmmiete 732,00 €
Nebenkosten 119,99 €
Heizkosten in Nebenkosten enthalten Ja
Provision provisionsfrei
Flächen
Nutzfläche 36,4 m²
Zimmeranzahl 1.0
Zustand
Baujahr 2011
Energiepass
HWB-Wert 18.11
HWB-Klasse A

Objektbeschreibung

Für das Ein-Frau- / Ein-Mann-Start-Up, oder für die Niederlassung mit geringem oder kurzfristigem Raumbedarf empfehlen wir die designten Kleinbüros in den open office-Strukturen. Mieten Sie genau die Bürogröße, die Sie auch benötigen - von 10 m2 bis 70 m2.

Die Büros sind sowohl architektonisch als auch in puncto Ausstattung dem Erscheinungsbild des Gesamtgebäudes angepasst und hochwertig. Beim Ausbau wurde nicht nur Wert auf Qualität sondern auch auf Architektur gelegt und sehr viel mit Glas gearbeitet (natürlich unter Bedachtnahme auf Schallschutz).

Alles schon da:
- kostenlose Nutzung vom technisch perfekt ausgestatteten Besprechungsraum
- repräsentativer Empfang
- gemeinsame Nutzung von Sozial- und Sanitärbereich
...

Besichtigen - mieten - einziehen.

Kein Vermittlungshonorar, keine Vertragserrichtungskosten; Sie bezahlen lediglich die Mietvertragsvergebührung (Hundertsatzgebühr), sowie 3 Bruttomonatsmieten Kaution.

Sie benötigen mehr Platz oder weniger?

Ein Bürowechsel war noch nie so einfach!
Ein großer Vorteil beim Gemeinschaftsbüro ist mit Sicherheit die Flexibilität. Die Mietverträge werden auf eine Laufzeit von zwei Jahren mit Verlängerungsmöglichkeit abgeschlossen. Der Mieter hat von Anfang an die Möglichkeit, unter Einhaltung einer dreimonatigen Frist zu jedem Monatsletzten zu kündigen.

Lage

Kommen Sie ins Gewerbegebiet Innsbruck Ost – Ihre Kunden arbeiten dort! Der Osten in Innsbruck ist bereits jetzt das Shopping- und Dienstleistungszentrum der Stadt, und gewinnt durch das stetige Wachstum weiterhin an Bedeutung. Die Handels-magneten wie DEZ, Ikea, Media-Markt, etc. erreichen eine Besucherfrequenz von bis zu 50.000 Besucher/Tag. Das im Norden anschließende Gebiet ist durchsetzt von Handelsbetrieben, die weniger frequenzorientiert sind und hauptsächlich Dienstleistern. Das Gebiet erreicht hinsichtlich der Tagesbevölkerung die Dimension einer Kleinstadt. Das Business-Gebiet Innsbruck Ost ist ein Erfolgskonzept, das sich nicht mehr aufhalten lässt. Der nahe Autobahnanschluss, die perfekte Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Linien T, C, R, F und NL1) und die unkomplizierte Parkplatzfindung tragen dazu bei. Der SOHO-Komplex, mit seinen frequenzberuhigten Shops in den unteren Etagen und den hochwertigen Büroeinheiten in den oberen Etagen ist quasi ein Brückenkopf zwischen den Dienstleistungsbetrieben im Norden und den Handelsbetrieben im Süden. Die dominante, unverbaubare Lage, ist Orientierungshilfe und Aushängeschild zugleich.

Manuel HoferT: +43 512 39 21 31-28
E: m.hofer@cityreal.at